Frage trifft Antwort

Lehrreiche Videos, Quiz und interaktive Animationen von Planet Schule - SWR

Video :: Woher kommt die Demokratie?

Woher kommt die Demokratie? Wie viele andere Staaten ist die Bundesrepublik Deutschland eine Demokratie, ...

Video :: Was ist das Pessach-Fest?

Was ist das Pessach-Fest? Die 16-jährige Taja und ihre Familie sind in Vorfreude und im Vorbereitungsstress. ...

Video :: Wie entstanden die Höhlen der schwäbischen Alb?

Wie entstanden die Höhlen der schwäbischen Alb? Die Schwäbische Alb gilt als eine der höhlenreichsten ...

Video :: Was ist das Schweizer Bankgeheimnis?

Was ist das Schweizer Bankgeheimnis?Schon in den 1930er Jahren war die Schweiz eine beliebte Steueroase. ...

Video :: Wie stellten die Alemannen ihr Geschirr her?

Wie stellten die Alemannen ihr Geschirr her? Vor etwa 1500 Jahren siedelten Alemannen auf dem Gebiet ...

Video :: Wie entsteht ein Edelstein?

Wie entsteht ein Edelstein? Edelsteine sind kostbar und faszinierend. Doch wie entstehen sie? Am Beispiel ...

Video :: Wie entstand der Kaiserstuhl?

Wie entstand der Kaiserstuhl? Der Kaiserstuhl in der Oberrheinebene im Südwesten Baden-Württembergs ...

Video :: Was hat das Nördlinger Ries mit der Mondmission zu tun?

Was hat das Nördlinger Ries mit der Mondmission zu tun? An der Grenze zwischen Baden-Württemberg und ...

Video :: Wie findet man Trüffel?

Wie findet man Trüffel? Hauchdünn über ein Pastagericht geraspelt... so liebt sie der Feinschmecker! ...

Video :: Wie wird Allgäuer Käse gemacht?

Wie wird Allgäuer Käse gemacht? Wer Käse liebt, weiß den Allgäuer Käse besonders zu schätzen. ...

Video :: Was ist eine Radierung?

Was ist eine Radierung? Die Radierung ist eine Drucktechnik aus dem 16. Jahrhundert. Dabei wird zunächst ...

Video :: Was ist der genetische Code?

Was ist der genetische Code? Über sieben Milliarden Menschen leben heute auf der Erde und jeder einzelne ...

Video :: Wie leben Nacktmulle?

Wie leben Nacktmulle? Eine Safari in den Savannen Kenias unternehmen und dabei Elefanten und Zebras ...

Video :: Was waren die Bauernkriege?

Was waren die Bauernkriege? In der Zeit der Reformation tobten die Bauernkriege in Süddeutschland. ...

Video :: Warum gibt es Ebbe und Flut?

Warum gibt es Ebbe und Flut? Ebbe und Flut sind regelmäßig wiederkehrende Wasserbewegungen der Ozeane. ...

Video :: Wie lebt eine Erdhummel?

Wie lebt eine Erdhummel? Im Frühling erwachen die Königinnen der Erdhummeln aus ihrem Winterschlaf ...

Video :: Wie unterscheiden sich Fichte und Tanne?

Wie unterscheiden sich Fichte und Tanne?Fichte und Tanne gehören zu den am häufigsten vorkommenden ...

Video :: Was ist ein Jetstream?

Was ist ein Jetstream? Ein Jetstream ist ein sehr schneller, bandförmiger Westwindstrom, der Windgeschwindigkeiten ...

Video :: Wie funktioniert ein Sonnenkollektor?

Wie funktioniert ein Sonnenkollektor? Ein Sonnenkollektor wandelt Sonnenstrahlung in Wärmeenergie um. ...

Video :: Warum ist der Himmel blau?

Warum ist der Himmel blau? Betrachtet man den Himmel an einem Sommertag vom Weltall aus, ist er schwarz, ...

Quiz :: Was ist eine Radierung?

Was macht der Künstler mit der Kupferplatte, bevor er eine Radierung anfertigen kann? Und woher kommt ...

Quiz :: Kann man im Windkanal fliegen?

Mit welcher Geschwindigkeit wird die Luft in den Windkanal geblasen und was wird simuliert, wenn man ...

Quiz :: Wie bewegen sich Gletscher?

Wann genau beginnt ein Gletscher sich in Bewegung zu setzen? Welche Geschwindigkeit erreichen die Eismassen ...

Quiz :: Wie hat Tulla den Rhein begradigt?

Wo sieht der Rhein heute noch aus wie vor 200 Jahren und was boten die Auenwälder, die es damals überall ...

Quiz :: Wie entstand der Oberrheingraben?

Die Veränderung der Erdkruste vor vielen Millionen Jahren war die Voraussetzung für die Entstehung ...

Planet Schule - SWR

Wissen.de

Quiz: Ungewöhnliche Verkehrsmittel

Zehn Fragen zu ungewöhnlichen Verkehrssystemen und Transportmitteln. - Als Pendler oder Reisender findet man nicht überall auf der Welt mit Bus oder Bahn zum gewünschten Ziel. In manchen Orten macht die Topographie "normale Beförderungsarten" sogar unmöglich. Dann bleibt einem nichts anderes übrig, als auf exotischere Transportmittel umzusteigen. Mit Hilfe unseres Quiz können Sie testen, wie gut Sie sich abseits von Straße und Schiene auskennen. Hoffentlich ist die eine oder andere Überraschung dabei. Viel Spaß!

Kalte Finsternis lässt Lampen leuchten

Energie aus Solarzellen kennt jeder, doch jetzt haben Wissenschaftler der University of California das Gegenstück dazu entwickelt: die Nachthimmelzelle.

Welche Folgen hat digitaler Stress?

Digital und online zu arbeiten ist für die meisten Menschen heute völlig normal. Gleichzeitig geht damit jedoch ein großes Stresspotenzial einher, wie eine Studie enthüllt. Ob die ständige Erreichbarkeit, Informationsüberflutung oder das Gefühl, gläsern zu sein: Viele Menschen fühlen sich durch die digitale Arbeitsweise belastet oder sogar sehr stark gestresst. Das bleibt nicht ohne Folgen ? sowohl für die Gesundheit der Erwerbstätigen als auch für ihren Arbeitgeber.

Alexander von Humboldt ? der letzte Universalgelehrte

Er bereiste Südamerika, durchquerte Zentralasien und kannte Europa vom Kraterrand des Vesuvs bis zum Grund der Themse: Alexander von Humboldt gilt als einer der bekanntesten Deutschen und wird oft als der letzte Universalgelehrte der Menschheit bezeichnet. Der weitgereiste Naturforscher leistete seinerzeit in zahlreichen Wissensgebieten Pionierarbeit ? und sein Wirken hallt bis heute nach. Morgen wäre Humboldt 250 Jahre alt geworden.

Datenschutz: Wie Cookie-Hinweise uns manipulieren

Wer im Netz surft, kommt nicht um sie herum: Aufpopp-Hinweise auf Cookies und das Sammeln von Daten durch die besuchte Website. Das Problem dabei: Diese Cookie-Hinweise sind zwar seit Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung vorgeschrieben ? in der Praxis aber nutzen die Website-Betreiber einige Tricks, um uns zum Zustimmen zu bewegen. Welche das sind und wie Nutzer darauf reagieren, hat nun ein Forscherteam erstmals näher untersucht.

Quecksilber: Gefahr in unserem Essen?

In Speisefischen, Wildpilzen und anderen Lebensmitteln steckt mitunter ein giftiger Stoff: Quecksilber. Das Schwermetall gelangt von der Umwelt in unser Essen ? und damit in unseren Körper, wo es unter Umständen schwere Schäden anrichten kann. Zum Glück lässt sich die Quecksilber-Aufnahme durch eine bewusste Essensauswahl deutlich reduzieren. Welche Produkte sind besonders belastet? Und worauf sollten Verbraucher beim Verzehr achten?

Aberglaube oder Tatsache: Bringt Freitag, der 13., wirklich Unglück?

Pleiten, Pech und Pannen. Freitag, der 13. gilt bei vielen Menschen als Unglückstag. Als Tag, an dem besonders viele Unfälle und Unglücke passieren. Aber stimmt das auch? Wir haben jemanden gefragt, der es weiß ? denn es gibt Statistiken darüber, wie viele Unfälle oder Schäden an einem solchen Tag geschehen. Und die ergeben Überraschendes.

ADTECH Startseite MR 1

Die E-Scooter kommen

In Wien oder Paris kurven sie längst über die Straßen ? bald könnten Elektro-Tretroller auch in Deutschland den Verkehr aufmischen. Gibt der Bundesrat in der kommenden Woche grünes Licht, erhalten die E-Scooter die Straßenzulassung. Welche Vor- und Nachteile könnten die Fahrzeuge für den Verkehr bedeuten? Und worauf gilt es, beim Rollerkauf zu achten?

Chinas Sozialkreditsystem - zufriedene Überwachte

Im Rahmen eines gigantischen sozialen Bewertungssystems sollen in China künftig alle Bürger lückenlos überwacht werden: Verhalten sie sich anständig und bezahlen sie ihre Rechnungen pünktlich? Was für uns nach einem inakzeptablen Eingriff in die Privatsphäre klingt, kommt bei den Betroffenen selbst offenbar gut an, wie eine Umfrage zeigt. Demnach lassen sich viele Chinesen schon jetzt freiwillig bewerten - in der Hoffnung, im Alltag davon zu profitieren.

Kinofilm "Eingeimpft": Gefährliche Impfskepsis

Impfungen gehören zu den wichtigsten Fortschritten der Medizin ? doch über ihren Nutzen wird immer häufiger emotional gestritten. Was spricht für und was gegen das Impfen? Im Dokumentarfilm "Eingeimpft" geht ein Elternpaar genau dieser Frage nach. Doch anstatt objektiv zu informieren, malt der Filmemacher ein verzerrendes Bild, das verunsichert und unbegründet Ängste schürt.

Webshop Feed

Angebot der Woche

Prof. Ian Stewart: Mathematisches Sammelsurium PLUS Mathematische Schätze. Neu: Mathematische Schätze hoch zwei!

wissen.de

DER SPIEGEL - Wissen

Stand der Forschung: Es sieht zwar nicht so aus, aber wir können die Klimakrise noch abwenden

Die Ziele des Pariser Abkommens seien illusorisch, der Untergang der Menschheit nicht mehr zu vermeiden, liest man immer öfter. Defätismus macht sich breit - zu Recht? Ein Blick auf die Fakten.

Uno-Bericht: Industrieländer sperren sich gegen mehr Klimaschutz

Bei einem Sondergipfel in der kommenden Woche will Uno-Chef Antonio Guterres die Welt zu mehr Klimaschutz bewegen - was dringend nötig ist. Ein neuer Bericht zeigt, dass gerade die schlimmsten Klimasünder strengere Ziele ablehnen.

Neutrino-Experiment in Karlsruhe: So viel wiegt ein Geisterteilchen

Neutrinos jagen fast mit Lichtgeschwindigkeit durchs All - und hinterlassen kaum Spuren. Und doch haben Forscher in Süddeutschland ihre Masse jetzt mit bisher ungekannter Genauigkeit bestimmen können.

Quiz zum globalen Temperaturanstieg: Sind Sie Klimaexperte?

Alle reden vom Klimawandel, doch die Details sind kompliziert. Wie stark hat sich die Erde bereits erwärmt? Und in welchem Staat ist der Pro-Kopf-Ausstoß von CO2 am größten? Testen Sie Ihr Wissen.

Erfolg im globalen Umweltschutz: Ozonloch so klein wie vor 30 Jahren

Die Ozonschicht der Erde hat sich offenbar großflächig regeneriert, das berichten europäische Forscher. Das früher bedrohliche Loch in dem UV-Schutzschild ist so klein wie zuletzt 1989.

Strategischer Rohstoff wird knapp: Forscher warnen vor weltweiter Heliumkrise

Deutsche Rohstoffexperten befürchten nach SPIEGEL-Informationen Versorgungsprobleme bei dem wichtigen Edelgas Helium. Schuld an dem massiven Angebotsrückgang ist aus ihrer Sicht vor allem ein Staat.

Forschung an gefährlichen Erregern: Brand in russischem Virologielabor

Im westsibirischen Kolzowo hat es nach russischen Angaben eine Explosion in einem Laborkomplex gegeben, das Feuer sei inzwischen gelöscht. Brisant wird der Unfall, weil dort auch gefährliche Krankheitserreger gelagert werden.

Psychologie: "Wäre der Klimawandel ein Terrorist, hätten wir ihn schon längst bekämpft"

Warum handelt die Menschheit nicht entschiedener, um die Erderhitzung einzudämmen? Der Kommunikationswissenschaftler George Marshall sagt: Der Klimawandel tut uns noch nicht weh genug.

Angriffe auf saudi-arabische Ölanlagen: Das Rätseln der Waffenexperten

Waren es tatsächlich Drohnen, mit denen die weltgrößte Ölraffinerie angegriffen wurde? Oder doch Marschflugkörper? Wer könnte sie abgefeuert haben? Und warum ließen sie sich nicht abfangen? Experten versuchen sich an Antworten.

Erste Hilfe für den Planeten: Fünf Maßnahmen, die den CO2-Ausstoß schnell reduzieren

Der Welt bleibt beim Klimaschutz kaum Zeit für die große Transformation. Dabei gibt es Maßnahmen, die schnell viel bringen: Fünf Ideen für den Kampf gegen die Erderhitzung.

Satellitenbild der Woche: Die Städte schwitzen

In der Stadt ist es heißer als auf dem Land - im Sommer kann das zur Gefahr für die Gesundheit werden. Hitzeinsel heißt das Phänomen, das Forscher nun aus dem All untersucht haben.

Vertrackte Gleichung: Matheproblem um die 42 geknackt

Im Science-Fiction-Klassiker "Per Anhalter durch die Galaxis" ist 42 die Antwort auf alles. Mathematiker haben sich an der Zahl bei einer vergleichsweise einfach wirkenden Gleichung die Zähne ausgebissen. Bis jetzt.

Klimakrise: Gemeinsam gegen den Golem

Zum ersten Mal hat die Menschheit einen gemeinsamen Feind. Und wir alle tragen eine Mitschuld, dass die Klimakrise bisher nicht entschlossen bekämpft wurde. Diese Woche wird weltweit zeigen, dass sich das nun ändert.

Astronomie: Schwarzes Loch im Herzen der Milchstraße scheint gefräßiger zu werden

Normalerweise ist das schwarze Loch im Zentrum unserer Galaxie genügsam. Doch nun haben Astronomen plötzlich erhöhte Aktivität registriert. Über die Ursache der vermuteten Fressattacke rätseln sie.

Russland: Erstes schwimmendes Atomkraftwerk legt im Zielhafen an

5000 Kilometer sind zurückgelegt: Russlands AKW-Schiff "Akademik Lomonossow" hat seinen Zielhafen erreicht. Umweltschützer warnen vor einem "schwimmenden Tschernobyl".

Anthropologie: Alle Menschen sind Afrikaner

Evolutionsforscher und Zoologen aus Jena stellen sich gegen den aufkeimenden Rassismus. Sie sagen, es gebe keine menschlichen Rassen: "Das Konzept der Rasse ist das Ergebnis von Rassismus und nicht dessen Voraussetzung." Von Philip Bethge

Pflanzenschutzmittel: Pestizide gefährden Zugvögel

Neonikotinoide gelten als Gefahr für Insekten. Doch das Pflanzenschutzmittel schadet auch Zugvögeln, bestätigt eine Studie aus Kanada. Die Vergiftung stört den Reiserhythmus der Tiere.

Händchenhaltende Skelette aus dem 6. Jahrhundert: "Liebende von Modena" waren Männer

Händchenhaltend im Grab, so fanden Archäologen vor zehn Jahren die Skelette eines Paares in Italien - ein Symbol ewiger Liebe zwischen Mann und Frau, hieß es. Jetzt zeigt eine Studie: Das war ein Irrtum.

Mitgründer von "Extinction Rebellion" Roger Hallam: "Wenn eine Gesellschaft so unmoralisch handelt, wird Demokratie irrelevant"

Was darf Protest? Der radikale Klimaschutz-Aktivist Roger Hallam fordert den kalkulierten Gesetzesbruch, um Aufmerksamkeit zu schaffen. Am Donnerstag wurde er in London festgenommen, kurz vorher sprach er mit dem SPIEGEL.

Komet C/2019 Q4: Russischer Hobbyastronom entdeckt zweites interstellares Objekt

Mit seinem winzigen Teleskop hat ein Hobbyastronom einen bisher unbekannten Kometen entdeckt. Seine Flugbahn verrät: Er könnte ein Besucher von außerhalb unseres Sonnensystems sein.

Spiegel - Wissen

SWR - Wissen

Wie konnten Patientendaten ins Internet gelangen?

Nach einem Bericht des Bayerischen Rundfunks sind sensible Daten von Patienten weltweit auf einem offen zugänglichen Server im Internet gelandet. Noch ist nicht klar, wie das passieren konnte. Wie lässt sich so ein Datenleck verhindern? Ralf Caspary im Gespräch mit Stefan Etgeton, Bertelsmann-Stiftung

Gehäufte Baby-Fehlbildungen: Was könnten Gründe sein?

Nach einer ungewöhnlichen Häufung von Fehlbildungen bei Neugeborenen an einer Klinik in Nordrhein-Westfalen haben sich Mediziner der Uniklinik Mainz zu den möglichen Gründen geäußert.

Überfischung durch Freizeitangler - Schutz für Hecht, Dorsch und Aal

Freizeitangeln ist beliebt. Doch Hobbyfischer gefährden die Fischbestände ? im Meer und in Binnengewässern. Forscher fordern deshalb Schutzmaßnahmen. Von Peggy Fuhrmann

18.9.1589: Dietrich Flade stirbt auf dem Scheiterhaufen

Flade war schwerreich. Bei seinem Tod schuldete ihm die Stadt Trier 4000 Goldgulden. Dieser Kredit ist bis heute nicht getilgt. Jedes Jahr sind Zinsen fällig.

SWR2 Wissen - Sendungsübersicht

SWR2 Wissen versorgt Sie täglich mit Themen aus Medizin und Technik, Zeitgeschehen und Kulturgeschichte? von Klimawandel bis Populismus, von Hirnforschung bis Philosophie. Neue Zusammenhänge, packende Geschichten, überraschende Hintergründe.

SWR2 Impuls

Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Dazu Musik, die sich vom Mainstream abhebt. Montags bis freitags um 16:05 Uhr in SWR2.

SWR2 Archivradio

Das Radio hat die Welt verändert. Das SWR2 Archivradio macht Geschichte hörbar.

SWR2 Zeitwort

Das Zeitwort erinnert an ein historisches Ereignis vom jeweiligen Tag. Es beleuchtet dabei verschiedenste Begebenheiten aus der Kultur- und Gesellschaftsgeschichte.

Mehr Wissen im SWR

Herz und Hirn, Klima und Kosmos: Neues aus Bildung und Wissenschaft. 

SWR Tele-Akademie

Mitdenken ? Weiterdenken ? Mehr erfahren!

ReiseWissen

Sie reisen in den Kaukasus, die Alpen, planen eine Radtour durch den Schwarzwald oder wollen den Balkan erkunden? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen ? zu Hause oder auf der Anreise.

Indien

Sie reisen nach Indien? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen und informieren: über Ayurveda, gesellschaftlichen Wandel, über Erleuchtungssuchende und Hilfsorganisationen.

Griechenland und Zypern

Sie planen eine Reise nach Griechenland oder Zypern? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen und informieren: über Mykene und Troja, griechische Göttinnen und Tragödien oder wie sich die Menschen in Zypern mit ihrer geteilten Insel arrangieren.

Nordsee und Ostsee

Podcasts für ihre Reise: Über Fischerei und Seenotrettung, Ostsee-Dorsch und Hochwasserschutz, schwindenden Sand und den Ausverkauf von Sylt.

Polen

Sie reisen nach Polen? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen und informieren: über Breslau, die katholische Kirche, über polnische Politik und Literatur.

Japan

Sie reisen nach Japan? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen: Sie erfahren alles über Teezeremonien, japanische Gärten, Mangas und vieles mehr.

Italien

Sie reisen nach Italien? Informieren Sie sich mit unseren Sendungen über den Brenner, venezianische Literatur oder die Flüchtlingspolitik.

Schottland

In diesem Jahr geht es nach Schottland? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen und informieren: über St. Kilda und die Orkneys, die Highlands, schottische Nationalhelden und Umweltschutz.

Schwarzwald

Sie fahren in den Schwarzwald? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen und informieren: über die Berglandschaften, über Holzexporte, Naturschutz und Schwarzwald-Literatur.

Balkan

Ihr Reiseziel ist der Balkan? Hier erfahren Sie mehr über Literatur und Korruption in Rumänien, über den noch immer als Held verehrten Tito oder über Albaniens Weg nach Europa.

Nikita Chruschtschow in Hollywood

September 1959 | Vom 15. bis 28.9.1959 besucht Nikita Chruschtschow als erster sowjetischer Staatschef die Vereinigten Staaten. Er war da schon ein paar Jahre im Amt, hatte sich nach und nach von seinem Vorgänger Josef Stalin distanziert und eine sogenannte Tauwetter-Periode eingeläutet. Chruschtschow nimmt sich Zeit, der Besuch dauert zwei Wochen. Er besucht New York, Washington und Hollywood und schüttelt vielen Persönlichkeiten die Hand ? von Dwight D. Eisenhower bis Frank Sinatra. Daneben interessiert er sich sehr stark für die Landwirtschaft und trifft einen Farmer in Iowa. Der Besuch ist Dauerthema in den deutschen Medien ? hier haben wir einige der Berichte zusammengestellt ? teilweise mit den Moderationen von damals.

Theodor Heuss wird erster Bundespräsident

12.9.1949 | Der FDP-Vorsitzende Theodor Heuss (1884 - 1963) wird erster Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Nach seiner Wahl hält er eine sehr persönliche Rede vor dem Bundestag. Darin spricht er sich gegen das Vergessen der Naziverbrechen aus. Die Aufgabe bestehe darin, ein neues Nationalgefühl zu bilden und er erklärt, was er damit meint. Vor seiner Ansprache wird er von Bundestagspräsident Erich Köhler auf das noch ganz junge deutsche Grundgesetz vereidigt.

SWR2 Archivradio

Das Radio hat die Welt verändert. Das SWR2 Archivradio macht Geschichte hörbar.

Weltbürger, Humanist, Klimaschützer - Das Erbe des Alexander von Humboldt

Es diskutieren:
Andrea Wulf, Kulturhistorikerin, London
Prof. Dr.Ottmar Ette, Romanist und Komparatist, Universität Potsdam
Prof. Dr. Oliver Lubrich, Literaturwissenschaftler und Komparatist, Universität Bern
Gesprächsleitung: Anja Höfer

Wenn der Patientenwille fehlt ? Wie lange dürfen Ärzte das Leben künstlich verlängern?

Wie lange dürfen Ärzte das Leben künstlich verlängern?

Es diskutieren:
Prof. Dr. Gunnar Duttge, Straf- und Medizinrechtler, Universität Göttingen
Prof. Dr. Hans-Jörg Ehni, Medizinethiker, Universität Tübingen
Dr. med. Matthias Thöns, Palliativmediziner, Witten
Gesprächsleitung: Gregor Papsch

Rudolf Steiner und sein Erbe - Warum sind Waldorfschulen erfolgreich?

Franz Glaw, Waldorflehrer und Medienpädagoge, Rudolf Steiner Schule Mönchengladbach
Prof. Dr. Jost Schieren, Schul- und Waldorfpädagoge, Alanus Hochschule, Alfter bei Bonn
Prof. Dr. Heiner Ullrich, Erziehungswissenschaftler, Universität Mainz

18.9.1589: Dietrich Flade stirbt auf dem Scheiterhaufen

Flade war schwerreich. Bei seinem Tod schuldete ihm die Stadt Trier 4000 Goldgulden. Dieser Kredit ist bis heute nicht getilgt. Jedes Jahr sind Zinsen fällig.

17.9.1907: Jakobus Morenga wird in der Kalahari aufgespürt

Er gilt als einer der ersten modernen Guerillakämpfer. Morenga war für die Südwest-Afrikaner ein Volksheld und für die deutsche Kolonialmacht einer der Hauptfeinde.

16.9.1884: Der Schnappschalter wird erfunden

Milliarden Lichtschalter auf der ganzen Welt werden nach der Erfindung des Briten John Henry Holmes noch heute an- und ausgeknipst.

14.9.1901: Theodore Roosevelt wird 26. Präsident der USA

Morgens war Roosevelt noch Vize, am Nachmittag schon Präsident: Sein Chef William McKinley war einem Attentat zum Opfer gefallen.

13.09.1968: Zwei deutsche Tüftler erfinden die Chipkarte

Weltweit setzen immer Menschen alles auf eine Karte. Sie ist ein Alleskönner und eine der wichtigsten Erfindungen des letzten Jahrhunderts.

12.9.1945: Die CSU wird gegründet

Keine Partei in Deutschland hat so viele Jahre an der Macht erlebt wie die CSU in Bayern. Aber die Anfänge waren bescheiden.

11.9.1995: Eine Monsterwelle trifft die "Queen Elizabeth 2"

?Wie eine Wand erhob sie sich aus der Dunkelheit?: Der Kapitän steuerte das Kreuzfahrtschiff frontal in die 35m hohe Welle und rettete es so vorm Untergang.

10.9.1991: Nirvana und Kurt Cobain etablieren den Grunge

In den USA erscheint die Single ?Smells Like Teen Spirit? und wird eine der wichtigsten Grunge-Platten des Jahrzehnts. Bis heute über 900 Mio. Klicks auf Youtube. Unvergessen.

9.9.1993: In Trier wird ein Goldschatz gefunden

Auf einer Baustelle entdeckte ein Hobby-Archäologe über achtzehn Kilo Goldmünzen. Im Rheinischen Landesmuseum gehören sie heute zu den herausragenden Exponaten.

7.9.1911: Unter der Elbe wird ein Fußgängertunnel gebaut

Bevor in Hamburg die Elbe zu Fuß unterquert werden konnte, wurden die über 50-tausend Hafen- und Werftarbeiter mit Fähren zu ihren Arbeitsstätten gebracht.

SWR - Wissen

Sie sind hier: Startseite > RSS > RSS-Channels - Themenbezogen > Wissen

Print Friendly and PDF

Zum Seitenanfang