AOK

AOK

Familiencoach Depression beim Patientenkongress

Hilfe für Angehörige von Depressionskranken: Das Online-Programm der AOK wird beim Patientenkongress Depression in Leipzig vorgestellt.

Rechtzeitig den Zahnarztbonus für 2019 sichern

Einmal im Jahr zum Zahnarzt ? das zahlt sich aus. Wer fleißig Stempel im Bonusheft sammelt, spart Geld beim Zahnersatz.

Studie zur operativen Fettabsaugung bei Lipödem an den Beinen

Eine neu eingerichtete Webseite informiert ab sofort über die geplante Erprobungsstudie.

Studie: HPV-Impfung schützt vor Gebärmutterhalskrebs

Viele Menschen wissen kaum etwas über die HPV-Impfung. Eine neue Studie belegt jedoch, wie wichtig es ist, sich impfen zu lassen.

Depressive Störungen werden häufiger erkannt

Bei immer mehr Deutschen wird eine depressive Störung diagnostiziert. Das zeigt eine neue Studie des Versorgungsatlas.

aok.de

Gesundheit - Aktuell

Vorsorge durch professionelle Zahnreinigung

Durch die verbesserte zahnärztliche Vorsorge, die Anwendung verschiedener Fluoridierungsmaßnahmen und die Einführung der professionellen Zahnreinigung wurde seit den 70er Jahren, in den Ländern Westeuropas ein kontinuierlicher Kariesrückgang...

Depressionen und Diabetes

Im Zusammenhang mit Diabetes ist das Risiko deutlich erhöht, zugleich an einer Depression zu erkranken. Heute geht man davon aus, das Depressionen bei Menschen mit Diabetes etwa doppelt so häufig vorkommen wie bei Menschen ohne Diabetes.

Nahrungsmittelallergien nehmen zu

Schätzungen zufolge leiden zwischen 1 - 5 % der deutschen Bevölkerung unter einer echten Nahrungsmittelallergie, Tendenz steigend. Die Symptome sind vielfältig und reichen von einem harmlosen Bitzeln an der Zunge bis hin zu tödlichen Reaktionen...

Die heilenden Kräfte des Kürbis

Die Kürbis-Saison ist eröffnet und die großen fruchtigen Kugeln sind nicht nur sehr gesund, sondern auch schmackhaft und vielseitig anwendbar.

Herzinfarkt vorbeugen - Cholesterin senken

In Deutschland sterben jährlich rund 180.000 Menschen an den Folgen eines Herzinfarktes, zirka 200.000 Menschen erleiden einen Schlaganfall. Hauptursache für beide Erkrankungen ist die so genannte Arteriosklerose, bekannt auch unter dem Begriff...

Schwangerschaft und Diabetes

Viele Frauen mit Diabetes befürchten, dass Ihr Kind auch einen Diabetes entwickeln könnte. Tatsächlich aber entsteht bei Kindern diabetischer Mütter relativ selten später ein Diabetes mellitus.

Hautkrebsvorsorge nutzen

Die operative Entfernung von atypischen Pigmentmalen wird dermatochirurgisch durch Herausschneiden durchgeführt. Die nachfolgende feingewebliche Untersuchung ermöglicht es, den Krankheitswert des Pigmentmals festzustellen.

Kranke Kinder homöopathisch behandeln

Bei drei- bis fünfjährigen Kindern lohnt es sich kaum, die Taschentücher wegzupacken. Im Schnitt plagt sich jedes Kind in diesem Alter jährlich 10 - 12 Mal mit einem Infekt herum, der zwischen sieben und zehn Tagen dauert.

Gesundheit - Aktuell

DER SPIEGEL - Gesundheit

Epidemie: Zika - einst globale Gefahr, heute vergessen?

Erinnern Sie sich noch an Zika? 2015/16 sorgte das bis dato eher harmlose Virus für eine Epidemie, die Weltgesundheitsorganisation rief den globalen Notfall aus. Was ist seitdem passiert?

Auswirkungen von Luftverschmutzung auf Babys: Feinstaub gelangt in die Plazenta

Feinstaub belastet nicht nur die Gesundheit von Kindern und Erwachsenen, die Partikel können während einer Schwangerschaft sogar bis in den Mutterkuchen vordringen. Die Folgen sind noch nicht geklärt.

Systematische Suche in Kliniken: Länder wollen Fehlbildungen bei Neugeborenen abfragen

Innerhalb von drei Monaten kamen in Gelsenkirchen drei Babys mit fehlgebildeten Händen zur Welt: Kann das reiner Zufall sein oder gibt es eine Ursache? Die Bundesländer wollen zunächst mehr Informationen sammeln.

"So okay": Spahn will Homöopathie auf Kassenkosten nicht antasten

Sollen Krankenkassen die Kosten für homöopathische Arzneien übernehmen? Gesundheitsminister Spahn beendet den Streit mit einer einfachen Rechnung.

Ranitidin: Magensäureblocker in der EU zurückgerufen

In der EU verkaufte Magensäureblocker enthalten möglicherweise krebserregende Stoffe. Mittel mit dem Wirkstoff Ranitidin wurden zurückgerufen. Das Ausmaß der Verunreinigungen ist noch unklar.

Mögliche Krebsgefahr: Die Verunsicherung um E-Zigaretten wächst

Wie gefährlich sind E-Zigaretten? In den USA verunsichert eine Studie zu krebserregenden Stoffen Verbraucher weiter. Die Behörden haben ein Zentrum eingerichtet, um ungeklärte Todesfälle zu untersuchen.

Hausstaubmilben: Der Feind im Bett

Sie mögen es feucht und warm, nisten zu Hunderttausenden in Matratzen und Decken: Hausstaubmilben lassen sich kaum aus dem Schlafzimmer verbannen. Für Allergiker werden sie zum morgendlichen Problem.

E-Zigaretten: Selbst Raucher befürworten Werbeverbot

Eine Mehrheit der Deutschen will jegliche Werbung für E-Zigaretten und andere Nikotinprodukte verbieten - auch die Konsumenten. Gerät die Bundesregierung nun unter Druck, sich doch noch gegen die Industrie durchzusetzen?

Eine rätselhafte Patientin: Verirrte Brust

Wenige Tage nach der Geburt schwillt der Intimbereich einer jungen Frau an, sie hat extreme Schmerzen. Anfangs vermuten die Ärzte eine Entzündung - eine fatale Fehleinschätzung.

Fettstoffwechsel: Je älter, desto dicker?

Nicht nur Appetit und Sofa, auch der Stoffwechsel ist schuld: Ältere Menschen nehmen zu, weil der Fettabbau nicht mehr richtig funktioniert. Werden wir also zwangsläufig dicker?

Verdachtsfälle im Ruhrgebiet: Brauchen wir ein Register für Fehlbildungen?

Im nördlichen Ruhrgebiet wurden auf engem Raum fünf Babys mit fehlgebildeten Händen geboren. Ist das normal, ist es alarmierend? Wir wissen es nicht: Ist ein zentrales Meldesystem notwendig?

Schock-Prophylaxe: Medikament macht Erdnuss-Allergikern Hoffnung

Erdnuss-Allergie kann tödlich sein und gilt als unheilbar. Ein neues Medikament könnte der Nuss den Schrecken nehmen: Es soll Kinder gegen Erdnuss-Schocks wappnen.

Weltgesundheitsorganisation: Jede Minute fünf Tote durch falsche medizinische Behandlung

Weltweit sterben jedes Jahr Millionen Menschen, weil sie ambulant oder im Krankenhaus falsch behandelt werden. Die Bandbreite der Fehler ist groß, sagt die Weltgesundheitsorganisation - die Ursache häufig dieselbe.

Umweltbundesamt: Fast alle Kinder sind mit Weichmachern belastet

Von Kleinkindern bis hin zu Jugendlichen - sie alle haben Rückstände von Plastikinhaltsstoffen im Körper. Das zeigt die Auswertung einer Studie, die dem SPIEGEL vorliegt. Wie gefährlich ist das?

Genuss-Training: Mehr schlemmen

Die gezielte Auswahl der Lebensmittel, das Vorbereiten und Kochen von Speisen tragen dazu bei, das Essen bewusster und wacher zu erleben. In dieser Woche geben wir Ihnen eine To-do-Liste für mehr Genuss im Alltag.

Umfrage: Viele Deutsche haben Angst vorm Krankenhaus

Vergessenes OP-Besteck im Körper oder Komplikationen bei der Narkose: Eine große Zahl Deutscher möchte Klinikaufenthalte gern vermeiden. Mehr als 80 Prozent treibt eine Sorge besonders um.

Hans Christian Gram: Der Mann, der die Bakterien bunt machte

Gegen Erkrankungen durch Bakterien helfen Antibiotika - logisch. Doch wie ist es gelungen, etwa den Erreger der Lungenentzündung sichtbar zu machen? Da kommt Hans Christian Gram ins Spiel.

Gesundheitssystem in Ghana: So sollen Drohnen Menschenleben retten

Eine WhatsApp-Nachricht - und schon machen sich in Ghana Drohnen auf den Weg: beladen mit Impfstoff, Blutkonserven oder Medikamenten. Doch das erfolgreiche Projekt sorgt für Streit unter Gesundheitspolitikern.

Personalmangel: Viele Hebammen betreuen mehr als drei Gebärende gleichzeitig

Die Eins-zu-eins-Betreuung von gebärenden Frauen kann in Krankenhäusern oft nicht gewährleistet werden. Zwei Gutachten zeigen: Häufig müssen Hebammen für mehrere Geburten gleichzeitig sorgen.

Konsum durch Minderjährige: Trump will Aromen in E-Zigaretten verbieten

In den USA rauchen viele Schulkinder E-Zigaretten, die nach Minze, Früchten oder Kaugummi schmecken. US-Präsident Trump will diese Liquids nun verbannen - Tabakgeschmack soll jedoch erlaubt bleiben.

Der Spiegel - Gresundheit

Gesund ernähren

Neue Feed URLs

Zentrum der Gesundheit

Sie sind hier: Startseite > RSS > RSS-Channels - Themenbezogen > Gesundheit

Print Friendly and PDF

Zum Seitenanfang